Wochenspruch

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer. (Sacharja 9,9)

 

 

Termine

Freitag, 29. November 2019
14.30 Uhr GofamilyKids Mini-Jungschar im Gemeindehaus
18.30 Uhr Konfi-Kino im evangelischen Gemeindehaus in Gingen, Pfarrstraße

Samstag, 30. November 2019
10.00 Uhr Probe für das Krippenspiel im Gemeindehaus

Sonntag, 1. Dezember 2019 – 1. Advent
9.30 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Ebinger. Das Opfer wird erbeten für das Gustav-Adolf-Werk. Im Gottesdienst stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten zur Kirchengemeinderatswahl persönlich vor.
11.00 – 18.00 Uhr Wahlzeit im evangelischen Gemeindehaus in der Strudelstraße 15
17.00 Uhr Musik im Advent in der Jakobuskirche mit Vikar Johannes Huger, dem Gesangverein Germania, den Notenmäusen und dem gemischten Chor der Germania. Das Opfer wird erbeten für die Weltmission.

Montag, 2. Dezember2019
9.00 Uhr Eltern Kind Treff (EKI) im Gemeindehaus, UG
20.00 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus

Dienstag, 3. Dezember 2019
15.00 Uhr Gemeinschaftsstunde im Gemeindehaus
20.00 Uhr Posaunenchorprobe im Gemeindehaus

Mittwoch, 4. Dezember2019
15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus
17.00 bis 18.00 Uhr Gesprächszeit bei Pfarrer Ebingerim Pfarramt
19.00 Uhr Adventsandacht in der Jakobuskirche mit Beate Nusser
19.45 Uhr Vorbereitung Alpha-Kurs im Gemeindehaus
Bitte einfügen „Adventsandacht“

Donnerstag, 5. Dezember2019
9.00 Uhr Eltern Kind Treff (EKI) im Gemeindehaus, UG
12.30 Uhr Mittagstisch im Gemeindehaus, siehe nachfolgend

Freitag, 6. Dezember 2019
14.30 Uhr GofamilyKids Mini-Jungschar im Gemeindehaus

 

 

Kirchenwahl 2019

Kirchenwahl 2019
Am Sonntag, dem 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg rund 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte sowie 90 Landessynodale gewählt.
In unserer evangelischen Kirchengemeinde in Kuchen haben sich 10 Personen zur Wahl aufstellen lassen. In diesem und dem nächsten Mitteilungsblatt stellen wir Ihnen in alphabetischer Reihenfolge jeweils 5 Personen vor:

Jana Berier: Ich bin 43 Jahre alt, verheiratet und Mutter von 3 Kindern. Ich bin selbständige Tagesmutter einer Kindertagespflege in Süßen. Seit 15 Jahren engagiere ich mich mit Freuden ehrenamtlich in der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde, da mir die Ökumene sehr am Herzen liegt. Seit 2 Jahren bin ich ehrenamtlich in der Hospizarbeit tätig.

Andrea Eisenbeis: Ich bin 52 Jahre und Mutter von zwei Kindern (12 und 15 Jahre). Ich möchte mich dafür einsetzen, dass bei Entscheidungen an alle Generationen gedacht wird. Von der Liedauswahl über altersgemäße Angebote bis hin zur Gemeindehausrenovierung sollten die unterschiedlichen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen, der mittleren Generation sowie der Senioren beachtet werden. Gleichzeitig lade ich Sie zum Teilnehmen und Mitmachen in unserer Kirchengemeinde ein, denn nur so kann Gemeinschaft gelebt werden und Glaube wachsen.

Ulli Goll: Ich bin 51 Jahre alt, verheiratet und im Vertrieb für einen Schweizer Sondermaschinenbauer in Süd- und Mitteldeutschland unterwegs. Wir haben drei Kinder, zwei davon sind schon außer Haus. Ich finde es wichtig, dass unsere Kirche ein Ort des Lebens ist und ich wünsche mir eine lebendige Gemeinde, die für Alt und Jung ein Zuhause ist. In unserer Gemeinde sollen sich die Menschen wohl und willkommen fühlen, ihre Gaben und Fähigkeiten einbringen und im Glauben wachsen können.

Annika Nusser: Ich bin 19 Jahre alt und habe im Oktober meine dreijährige Ausbildung zur Notfallsanitäterin begonnen. Ich fühle mich schon immer in unserer Gemeinde zu Hause und schätze die Gemeinschaft mit Jung und Alt. Besonders wichtig ist mir daher eine lebendige Kirche, die allen offen steht.

Tobias Pressmar: Ich bin 38 Jahre alt, verheiratet, Vater von drei Kindern und Berufsschullehrer. Mir liegt die Zukunft unserer Kirchengemeinde am Herzen. Unsere Gemeinde soll in ihrer Vielfalt weiterwachsen und den Menschen einen Raum zur Begegnung und Stärkung bieten. Es ist mir wichtig, allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen möglichst gute Rahmenbedingungen und Strukturen für ihre Arbeit zu schaffen.

Die Wahlunterlagen sind Ihnen in den vergangenen Tagen zugegangen. Für Briefwähler steht der gekennzeichnete Briefkasten des Pfarramtes in der Strudelstraße 17 zur Verfügung. Jeder Briefkasten der Deutschen Post ist ebenfalls möglich. Das Porto ist bereits bezahlt.

 

 

Kandidaten und Kandidatinnen für die Landessynode im Wahlkreis 16 Geislingen-Göppingen in ausgeloster Reihenfolge für folgende Gesprächskreise:

Gesprächskreis Lebendige Gemeinde:
Pfarrer Georg Steffens, Schlierbach
Laie:  Beate Keller, Süßen, Beruf: Hauswirtschaftl. Betriebsleiterin

Gesprächskreis Offene Kirche:
Pfarrerin Yasna  Crüsemann, Geislingen
Laien: Hansjörg Frank, Amstetten, Beruf: Vermessungsamtsrat
Renate Simpfendörfer, Eislingen, Beruf: Diplomsozialpädagogin (BA)

Gesprächskreis Kirche für morgen:
Pfarrer Jens-Christian Rembold, Hohenstaufen
Laie:  Günter Maier, Uhingen, Beruf: Dipl. Physiker

 

 

Mittagstisch im Gemeindehaus

Zum Mittagstisch im Gemeindehaus am Donnerstag, 5. Dezember 2019 um 12.30 Uhr laden wir Sie wieder herzlich ein! Es gibt Sauerkraut, Kassler und Hefeknödel und als vegetarisches Gericht Krautschupfnudle. Der Richtpreis für Essen und Getränke beträgt 6 Euro. Wer weniger hat, ist dennoch herzlich willkommen, wer mehr geben möchte, darf dies gerne tun.
Bitte melden Sie sich im Pfarramt an bis spätestens Mittwoch, 4. Dezember 2019, 11 Uhr:
Telefonnummer: 07331-7155410 (gerne auch auf den Anrufbeantworter sprechen) oder per Mail: pfarramt.kuchen@t-online.de


Baumfällaktion im Ev. Kindergarten „Unter dem Regenbogen“

Am vergangenen Freitag bot sich den Kindern im Ev. Kindergarten „Unter dem Regenbogen“
ein besonderes Schauspiel. Fast hautnah konnten sie miterleben, wie ihr großer Ahornbaum, der in der Mitte des Kindergartenhofes stand, sowie drei Birken gefällt wurden. Die „in die Jahre gekommenen Bäume“ mussten in den vergangenen Jahren immer wieder von altem, morschem Holz befreit werden und stellten vor allem bei stürmischem Wetter eine Gefahr für alle dar, die den Kindergarten besuchten.

Unser Dank gilt der Jagdgenossenschaft sowie der Gemeinde Kuchen für zwei neue Bäume. Anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums spendeten die Mitglieder der Jagdgenossenschaft jedoch nicht nur eine Platane in stattlicher Größe, sondern übernahmen auch gleichzeitig das Fällen der alten und das Pflanzen der neuen Bäume.

Vielen Dank allen Helfern und vor allem Reinhold Pressmar, der „den Stein ins Rollen“ gebracht hat und für den reibungslosen Ablauf sorgte.

Am vergangen Montag wurde die Baumpflanzaktion im Beisein von Herrn Bürgermeister Rössner, Vorstand und Vertretern der Jagdgenossenschaft, Vikar Huger, sowie Kindergarteneltern, Kindern und Erzieherinnen abgeschlossen. Nach ein paar kurzen Ansprachen von den Verantwortlichen, sowie Lied- und Wortbeiträgen der Kindergartenkinder wurden alle Anwesenden zu Butterbrezeln und Punsch eingeladen.

 

Gofamily KNALLFRÖSCHE

NEU!!! Die evangelische Kirchengemeinde Kuchen bietet jeden 3. Freitag im Monat von 17.00 bis 18.30 Uhr eine Jungschar an für Kinder ab der 4. Klasse – die Gofamily KNALLFRÖSCHE. Los geht’s am Freitag, 20. September 2019.

Zusammen wollen wir coole Lieder singen, spielen, basteln, spannende Bibelgeschichten hören, auf Schatzsuche gehen, phantastische Experimente durchführen …

Komm und mach mit: Hinterlasse Deine Spuren! Du bist herzlich eingeladen!

 

Eine-Welt-Produkte

Seit Anfang des Jahres stehen im Gemeindehaus Eine Welt Produkte zum Verkauf. In Kooperation mit dem Geislinger Weltladen können Sie fair gehandelte Produkte erwerben; von Kaffee über Tee bis hin zu Süßigkeiten bietet der Schrank im kleinen Saal eine feine Produktpalette.

Schauen Sie doch bei Veranstaltungen im Gemeindehaus vorbei und tun Sie etwas Gutes. Ideal auch als Geschenk für Grillpartys, Geburtstage, etc.

 

 

EKI - Eltern Kind Treff