KW 20

Wochenspruch: Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen. (Johannes 12,32)

 

Das Gemeindehaus bleibt weiterhin geschlossen. 

Es können keine Gruppen und Kreise stattfinden. Wo möglich, werden Vorbereitungen digital abgehalten. 

So wie in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr müssen auch in den Gottesdiensten OP-Masken oder FFP2-Masken getragen werden. Wir bitten um Beachtung!

 

Donnerstag, 13. Mai 2021 – Christi Himmelfahrt

19.00 Uhr Gottesdienst mit Posaunenchor und Pfarrer Ebinger auf dem Kirchplatz. Predigttext: Eph 1,20ff. Sitzgelegenheit bitte selber mitbringen/ohne Anmeldung/bei schlechter Witterung in der Jakobuskirche. 

 

Sonntag, 16. Mai 2021

9.30 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Matthias D. Ebinger. Im Freien/auf dem Kirchplatz/Sitzgelegenheit und Stift selber mitbringen/ohne Anmeldung/bei schlechter Witterung in der Jakobuskirche. Das Opfer wird erbeten für die Weltmission. (Eine Gottesdienst-Aufnahme im Freien ist technisch leider nicht möglich.)

 

Dienstag, 18. Mai 2021

19.30 Uhr Elternabend unserer jetzigen Konfirmandinnen und Konfirmanden zur Vorbereitung der Konfirmation

 

Mittwoch, 19. Mai 2021

17.00 bis 18.00 Gebetszeit in der Jakobuskirche mit Pfarrer Ebinger

19.00 Uhr Kirchengemeinderatssitzung (im Rahmen der Visitation werden Dekan Martin Elsässer und Schuldekanin Annette Leube an der Sitzung teilnehmen)

 

 

Gottesdienste ab 2. Mai 2021 im Freien

Unsere Kirchenleitung hat in einem Schreiben dringend empfohlen, Gottesdienste in den kommenden Wochen im Freien zu feiern. 

Zum einen um die Ansteckungsgefahr zu minimieren (diese ist in geschlossenen Räumen deutlich größer) und zum anderen, um leichter auf die Pandemielage und die Inzidenz-Zahlen reagieren zu können.

Der Kirchengemeinderat hat in seiner letzten Sitzung beschlossen dieser Empfehlung zu folgen. 

Vom Sonntag, 2. Mai an werden wir Gottesdienste für die kommenden Wochen im Freien feiern. Und zwar auf dem Kirchplatz der Jakobuskirche. 

Sollte an einem Sonntag ganz schlechtes Wetter sein, besteht immer noch die Möglichkeit, in die Kirche auszuweichen. Findet der Gottesdienst bei schlechter Witterung in der Kirche statt, so wird der Gottesdienst aufgezeichnet und auf den YouTube Kanal der evangelischen Kirchengemeinde im Laufe des Sonntags hochgeladen (eine Gottesdienst-Aufnahme im Freien ist technisch leider nicht möglich). 

Für diese Gottesdienste im Freien gelten die bekannten und gängigen Hygieneregeln (Abstand, Maske, …)

Wie im vergangenen Jahr auch, sollten Gottesdienstbesucherinnen und -besucher ihre Sitzgelegenheiten selbst mitbringen; ebenso einen Stift.

Eine Anmeldung für diese Gottesdienste im Freien ist NICHT erforderlich.

Feedback im Rahmen der Visitation: Machen Sie mit! Schenken Sie uns einige Minuten Ihrer Zeit!

Von Mitte April an wird Dekan Martin Elsässer unsere Kirchengemeinde visitieren, d.h. Besuche machen, Gespräche führen, sich ein Bild der Kirchengemeinde machen. 

Im Rahmen dieser Visitation haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen. Doch dafür brauchen wir Ihre Mithilfe!

 

Ihr Feedback ist nämlich gefragt! Sie haben einen einzigartigen Blickwinkel auf unsere Kirchengemeinde: es gibt Dinge, die sehen nur Sie. Deshalb ist es wichtig, diesen Blickwinkel einzubringen. 

Ganz egal, ob jung oder alt, besonders aktiv in der Kirchengemeinde oder mit dem Blick von außen. Evangelisch oder katholisch, neuapostolisch oder ausgetreten. Alle sind aufgerufen mitzumachen!

 

Feedback ist eine wertvolle Ressource: der ehrliche, wertschätzende und konstruktive Blick auf unsere Kirchengemeinde benennt klar das Potenzial nach oben, aber lobt auch die Stärken.

Dadurch werden wir in der Gemeindeleitung aktiv unterstützt, weise und nachvollziehbare Entscheidungen zu treffen, und Antworten auf Fragen in diesen herausfordernden Zeiten zu finden.

Feedback braucht Vertrauen, den richtigen Moment und den passenden Kontext. Deshalb arbeiten wir mit KirchenFeedback.de zusammen: Dort kann man jederzeit anonym und vertrauenswürdig seine wertvolle Perspektive einbringen.

Gehen Sie doch auf die angegebene Homepage und investieren Sie in unsere Kirchengemeinde einige Minuten Zeit: www.kirchenfeedback.de/basisumfrage 

Dort wird man ganz einfach und unproblematisch durch die Fragen geführt. 

 

Danke für Ihr Mitmachen! Wir sind gespannt, was das Feedback bereithält!

Die Umfrage läuft von Mitte April bis Ende Mai.

Die Ergebnisse werden am Freitag, 9. Juli um 19.00 Uhr beim sog. „Gemeindeforum“ der Öffentlichkeit präsentiert.

 

Auch über den QR-Code in dem Bild kann man ganz bequem an der Umfrage teilnehmen.

 

Ökumenischer Kirchentag

Vom 13. bis 16. Mai 2021 findet der 3. Ökumenische Kirchentag in Frankfurt am Main statt. 

Wie alles ist auch dieser Kirchentag den Auswirkungen der Corona-Pandemie unterworfen.

„schaut hin“ – unter diesem Leitwort werden die Gottesdienste, Podien, Workshops  und alle anderen Veranstaltungen digital und dezentral über das Internet ausgestrahlt. Auf der Internetseite des ÖKT finden sich alle Informationen zur digitalen Teilnahme. Alle Programme, die ins Netz übertragen werden, können kostenlos und ohne vorherige Anmeldung abgerufen werden.

Alle Infos unter www.oekt.de 

 

Projekt KiZ