„Wenn du ein Kind siehst, dann begegnest du Gott auf frischer Tat." So hat es vor etwa 500 Jahren Martin Luther formuliert. Und bis heute können wahrscheinlich die meisten von uns diesen Satz nachsprechen – vor allem die Mütter. Kinder sind einfach ein Gottesgeschenk. Und um sich gemeinsam an diesen Gottesgeschenken zu freuen, gibt es in Kuchen insgesamt drei Mutter-Kind-Gruppen, die sich wöchentlich im Ev. Gemeindehaus treffen. In gemütlicher Runde ist hier genügend Zeit um miteinander zu spielen, zu singen, sich auszutauschen und gemeinsam Brezeln zu essen.

Die Montagsgruppe (9.30 bis 11.30 Uhr) wird geleitet Christina Stahl und die Donnerstagsgruppe (9.30 bis 11.30 Uhr) von Nicole Willmann.