Wochenspruch

Christus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. (Matthäus 11,28)

 

Termine

Freitag, 23. Juni 2017

14.00 Uhr Jungschar Mädchen (1. bis 5. Klasse) im Gemeindehaus, UG

19.30 Uhr Sitzung des Kirchengemeinderats im Gemeindehaus. Interessierte Gemeindeglieder sind ebenso eingeladen. Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

TOP 1: Finanzangelegenheiten, TOP 2: Umsetzung des Bundeskinderschutzgesetzes § 72a SGB VIII, TOP 4: Feste und Feiern, TOP 5: Sonstiges

 

Sonntag, 25. Juni 2017 

9.30 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Matthias D. Ebinger. Das Opfer wird für den Nothilfeverein erbeten. Die Freiwillige Feuerwehr wird diesen Gottesdienst ebenfalls besuchen.

10.30 Uhr Erntebitt-Gottesdienst auf dem Moserhof in Süßen, Am Geigenweg 1, siehe nachfolgend

11.00 Uhr GoFamily im Gemeindehaus

 

Montag, 26. Juni 2017 

9.30 Uhr Krabbelgruppe im Gemeindehaus, UG

20.00 Uhr Probe ökumenischer Kirchenchor im Gemeindehaus

 

Dienstag, 27. Juni 2017

18.00 Uhr Api-Bibelstunde im Gemeindehaus

20.00 Uhr Probe Posaunenchor im Gemeindehaus

 

Mittwoch, 28. Juni 2017

15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus

17.00 bis 18.00 Uhr Gesprächszeit bei Pfarrer Ebinger im Pfarramt (Strudelstraße 17)

20.00 Uhr Herzliche Einladung ins katholische Gemeindehaus zum Gebet für verfolgte Christen.

 

Donnerstag, 29. Juni 2017

9.30 Uhr Krabbelgruppe im Gemeindehaus, UG

12.30 Uhr Mittagstisch im Gemeindehaus, s. nachfolgend 

 

Freitag, 30. Juni 2017

10.30 Uhr Gottesdienst in der Seniorenresidenz in der SBI mit Pfarrer Matthias D. Ebinger

14.00 Uhr Jungschar Mädchen (1. bis 5. Klasse) im Gemeindehaus, UG

 

Mittagstisch im Gemeindehaus

Unser nächster gemeinsamer Mittagstisch ist am Donnerstag, 29. Juni 2017 im Gemeindehaus. Freuen Sie sich auf Gulasch mit Spätzle und Salat und als vegetarisches Essen Kässpätzle mit Salat.

Der Richtpreis für das Essen einschließlich Getränken beträgt 6 Euro. Wer mehr geben kann und möchte, darf dies gerne tun. Wer weniger bezahlen kann ist dennoch willkommen.

Bitte melden Sie sich im Pfarramt an bis Mittwoch, 28. Juni 2017 unter der Nummer 07331-7155410.

 

Begegnung für blinde und sehbehinderte Menschen am 24. Juni in Süßen

Ein Nachmittag der Begegnung für Blinde und Sehbehinderte mit den Pfarrerinnen Friederike Maier und Martina Rupp findet am Samstag, 24. Juni 2017 von 14.30 bis 17 Uhr statt. 

Zuerst ist bei Kaffee und Kuchen Zeit zum Austausch und zur Begegnung. Danach sind alle zu einer Kirchenerkundung in der nebenan gelegenen Ulrichskirche eingeladen; sie wird für Sehende, Sehbehinderte und Blinde geeignet sein.

Treffpunkt ist das Evangelische Gemeindehaus in Süßen, Marktstraße 12. Auch Neubetroffene und ihre Angehörigen und Freunde sind ausdrücklich herzlich eingeladen. 

Wegen der besseren Planung wird um Anmeldung bis Mittwoch, 21. Juni im Pfarrbüro der Evangelischen Kirchengemeinde Uhingen, Tel: 07161- 37174 gebeten. Die Anmeldung ist auch möglich per e-mail möglich: Pfarramt.UhingenMitte@elkw.de. 

 

Erntebitt-Gottesdienst in Süßen

Die evangelischen Kirchengemeinden des Distrikt Untere Fils laden recht herzlich ein zum Erntebitt-Gottesdienst am Sonntag, 25. Juni 2017 um 10.30 Uhr auf dem Moser-Hof der Familie Färber, Am Geigenweg 1 mit Pfarrerin Friederike Maier, den der Posaunenchor mitgestalten wird. Anschließend ist bei Essen und Trinken für das leibliche Wohl gesorgt.

Der Gottesdienst findet bei jedem Wetter auf dem Moserhof statt, da Überdachungen vorhanden sind. 

Die Kirche für Kinder beginnt gemeinsam mit den Erwachsenen und hat dann ein eigenes Programm auf dem Gelände des Moserhofes – egal bei welchem Wetter. 

Das Opfer des Erntebitt-Gottesdienstes ist für den Notfonds des Ev. Bauernwerkes in Württemberg bestimmt. 

Im Rahmen vom „Tag des offenen Bauernhofes“ gibt es ein vielfältiges Programm (weitere Details unter www.moserhof-suessen.de). 

 

Frauenmahl in Donzdorf

Auch der Theologinnenkonvent des Kirchenbezirks Geislingen möchte das Reformationsjubiläum feiern. Mit vielen Frauen aus dem Kirchenbezirk, die sich zu einem festlichen Frauenmahl einladen lassen, das am 2. Juli 2017 in Donzdorf stattfindet.

Gabriele Bartsch, Brigitte Lösch und Claudia Dreier sind als Tischrednerinnen vorgesehen, dazu das Frauen-Jazzensemble Groovin‘ voices aus Lauterstein, das schöne Musik beiträgt. 

Das Thema des Abends lautet: „Kirche zwischen Wunsch und Wirklichkeit.“

Das Frauenmahl beginnt um 17 Uhr im Schlossrestaurant Castello in Donzdorf und geht bis circa 22 Uhr. Serviert wird ein vegetarisches Menü.

Die Kosten pro Frau belaufen sich auf 40 Euro. 

Anmelden kann man sich ab jetzt beim Evangelischen Pfarramt in Donzdorf telefonisch 07162-29 511 oder per Email: Gemeindebuero.Donzdorf@elkw.de oder Kathinka.Kaden@elkw.de

Alle Frauen, unabhängig von ihrer Konfession sind herzlich eingeladen. 

Für den Theologinnenkonvent Geislingen: 

Kathinka Kaden, Ulrike Haas und Maren Pahl

 

Wir brauchen dich!

Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Evangelische Ferienwaldheim.

Du bist mindestens 16 Jahre alt und hast Freude an der Arbeit mit Kindern und der Natur? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Das Waldheim findet in den ersten drei Sommerferienwochen statt, Du kannst eine, zwei oder drei Wochen mitmachen!

Du arbeitest in einem Team mit erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und wirst von uns für die Aufgabe geschult. Außerdem bekommst Du ein kleines Taschengeld.

Neugierig? 

Dann melde Dich am besten schnell bei Waldheimleiterin Daniela Hartmann

Kontakt:

Daniela Hartmann

Tälesbahnstraße 7, 73312 Geislingen

Tel: 0178/2379429

info@waldheim-stoetten.de

Im Sommer ins Waldheim!

Das Beste an der Schule sind die Sommerferien! Und was wären Sommerferien ohne Ferienangebote?

Deshalb findet auch 2017 in den ersten drei Sommerferienwochen wieder das Ev. Ferienwaldheim in Stötten statt! Lägerle bauen, Geschichten hören, Singen, Toben, Kicken, Basteln – Langeweile ist bei uns ein Fremdwort. Und noch mehr Spaß macht es, wenn die beste Freundin oder der beste Freund gleich mitkommt!

Die Kinder kommen morgens mit den Bussen nach Stötten und nach einem leckeren Frühstück geht es ab in den Wald. Dort entstehen aus Holz und Paketschnur tolle Lägerle, die jeweils am Ende der Woche prämiert werden. Nicht selten entstanden schon mehrstöckige Gebäude! Nach einem schmackhaften Mittagessen gibt es die „Waldheimandacht“. Wer dabei jedoch an Stillsitzen denkt hat weit gefehlt: die Waldheimband spielt fetzige Lieder und es gibt eine spannende Geschichte! 

Am Nachmittag geht es nochmals raus in den Wald oder auf die Wiesen, wo die ehrenamtlichen Mitarbeitenden sich wieder ein tolles Programm ausgedacht haben. 

Nach dem Abendkreis um 18.00 Uhr verlassen die Kinder Stötten wieder, um frisch ausgeruht in den nächsten Tag starten zu können.

Teilnehmen können Kinder von 6-12 Jahren sowie jüngere Kinder, die nach den Sommerferien in die Schule kommen. Die Kinder werden in Altersgruppen von unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut. 

Es gibt einen Bustransfer von Geislingen, Kuchen, Gingen, Süßen und Donzdorf.

Waldheimzeit 

Waldheimzeit ist wie immer in den ersten drei Sommerferienwochen.

1.Woche, 31.07. – 04.08.2017, 08.00 – 18.00 Uhr 2.Woche, 07.08. – 11.08.2017, 08.00 – 18.00 Uhr 3.Woche, 14.08. – 18.08.2017, 09.30 – 18.00 Uhr, extra Frühbetreuung ab 07.30 Uhr möglich

Anmeldung und Teilnehmerbeiträge

Anmeldungen sind ab 01. April möglich! 

Anmeldeunterlagen erhalten Sie unter www.waldheim-stoetten.de oder bei der ev. Kirchenpflege, Bahnhofstraße 75, Geislingen.

Zum Vormerken:

Das alljährliche Waldheimfest findet am Samstag, 5. August 2017 statt – schon heute herzliche Einladung!

Zu alt fürs Waldheim?

Dann werde doch Schnupperer! Das ist unser Einstiegsprogramm für 14- und 15jährige in die Waldheimarbeit. Einfach mal Waldheimluft schnuppern und schauen, ob Du in Zukunft mitarbeiten möchtest! Melde Dich doch einfach!

Wer hat Lust mitzuarbeiten?

GruppenmitarbeiterInnen (ab 16 Jahren) – Du möchtest den Kindern schöne Ferien bei uns ermöglichen? Dann mach doch mit! 

Waldheimküche - wir suchen engagierte MitarbeiterInnen (Mindestalter 16 Jahre), die uns während der Waldheimzeit unterstützen. 

Eine wochenweise Teilnahme ist möglich, es gibt ein Taschengeld.

Anfragen und weitere Informationen gibt es bei: 

Waldheimleiterin 

Daniela Hartmann

Tälesbahnstraße 7, 73312 Geislingen

Telefon: (07331) 303748

Mobil: (0178) 2379429