Wochenspruch

Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth. (Sacharja 4,6)

 

 

Termine

Freitag, 18. Mai 2018
14.00 Uhr Mädchen-Jungschar im Gemeindehaus

Samstag, 19. Mai 2018
13.00 Uhr Kirchliche Trauung des Paares Sina geb. Seitz und Lorenz Leuchtenberger (Pfarrer Ebinger)

Sonntag, 20. Mai 2018 - Pfingstsonntag
9.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl mit Pfarrer Ebinger. Predigttext: 1. Korinther 2,12-16. Das Opfer wird für Aufgaben unserer eigenen Kirchengemeinde erbeten.

Montag, 21. Mai 2018 - Pfingstmontag
9.30 Uhr Gottesdienst mit Taufe von Joschua Achim Paulin mit Pfarrer Ebinger. Das Opfer wird erbeten für Aufgaben unserer eigenen Kirchengemeinde.

Dienstag, 22. Mai 2018
20.00 Uhr Probe Posaunenchor im Gemeindehaus

Mittwoch, 23. Mai 2018
Keine Gesprächszeit bei Pfarrer Ebinger

Donnerstag, 24. Mai 2018
9.30 Uhr Krabbelgruppe im Gemeindehaus, UG

Freitag, 25. Mai 2018
14.00 Uhr Mädchen-Jungschar im Gemeindehaus

 

 

Aufhören, wenns am schönsten ist

Seit 18 Jahren gibt es die Kuchener

Kinderbibelwoche und in allen 18 Jahren war Beate

Nusser als Leitungsteammitglied mit von der Partie.

Die Woche nach Ostern gehörte ganz den Kindern,

denen sie die Geschichten der Bibel näherbrachte –

vor, hinter und vor allem auf der Bühne. Mit viel

Liebe bereitete sie alles vor und hatte immer ein

offenes Ohr für Teilnehmer und Mitarbeiter. Es

waren 18 tolle Jahre, aber irgendwann ist Schluss.

So hat sich Beate Nusser entschieden, ihr

Engagement bei der Kinderbibelwoche zu beenden

um Platz für Neues zu schaffen. Wir werden sie

sehr vermissen und wünschen ihr für ihre neuen

Aufgaben alles Gute!

Einen weiteren Abschied gab es in der KiBiWo-

Küche: 8 Jahre lang sorgte Andrea Zuger dafür,

dass die Kinder jeden Tag mit Essen und Trinken

versorgt wurden. Wie viele Teller in der Zeit gespült

werden mussten lässt sich wohl nicht mehr zählen –

es waren auf jeden Fall sehr viele. Auch für das

traditionelle Abschlussfest war sie verantwortlich:

Jedes Jahr gab es ein reichhaltiges Kuchenbuffet,

manchmal sogar ein warmes Essen. Mit Ihrer Arbeit

sorgte sie dafür, dass sich Eltern, Verwandte und

Gemeindeglieder wohlfühlen konnten. Auch ihr gilt

ein herzliches Dankeschön für all die Jahre!

Als kleine Anerkennung für ihre langjährige Mitarbeit

gab es für die beiden „KiBiWo-Ruheständlerinnen“

eine Einladung in die Pizzeria.

Daniela Hartmann

 

Gofamily am Muttertag

Ein gut gefüllter kleiner Saal brachte am

vergangenen Sonntag nicht nur bei den Müttern ein

Lachen aufs Gesicht.

Fröhliche Kinder sangen die Lieder mit und machten

gleich noch die Bewegungen dazu.

Anhand des Jüngers Thomas wurde der Zweifel in

den Blick genommen und in kurzen Impulsen von

Matthias D. Ebinger und Fredy Spano dargelegt.

Parallel dazu bastelten die Kinder ein kleines

Muttertagsgeschenk.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurde noch bei

einer Tasse Kaffee miteinander geredet.

Der nächste Gofamily ist am 1. Juli.

 

Anmeldung zum neuen Konfirmandenjahrgang

Die Anmeldung zum Konfirmandenunterricht des Jahrgangs 2018/2019 in unserer Kirchengemeinde findet am Dienstag, 15. Mai 2018 im evangelischen Gemeindehaus in der Strudelstraße 15 um 19.30 Uhr statt.  
Angemeldet werden kann, wer jetzt gerade die 7. Klasse besucht. Also nicht der Jahrgang ist entscheidend, sondern die Klassenstufe! Alle in Frage kommenden Jugendlichen, die wir in unserer Kartei haben, wurden persönlich angeschrieben. Ungetaufte Jugendliche, die gerne am Konfirmandenunterricht teilnehmen und konfirmiert werden möchten, sind mit ihren Eltern ebenfalls zur Anmeldung eingeladen.

 

 

Immergrün

Herzliche Einladung zu IMMERGRÜN am Donnerstag, 17. Mai um 14.30 Uhr im Gemeindehaus.
„Heitere Wortspiele und Rätsel“ – freuen Sie sich auf einen Nachmittag, an dem Sie auf heitere Art und Weise Ihr Gehirn mal wieder so richtig in Schwung bringen können.
Falls Sie einen Fahrdienst benötigen, rufen Sie bitte im Pfarramt an unter der Telefonnummer 07331-7155410. Sie werden abgeholt und wieder nach Hause gebracht.

 

 

Wohnung gesucht - ejw Geislingen

Ab September 2018 haben wir einen neuen Jugendreferenten. Dieser sucht zusammen mit seiner Frau eine Wohnung, vorzugsweise in Geislingen. Wünschen würden sie sich ca. 75 qm. Kosten sollten um die 750€ (Warmmiete) sein

 

 

 

Pfingskaffee am 21. Mai 2018

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die evangelische Kirchengemeinde am Kuchener Markt am Pfingstmontag. Auf dem Kirchplatz möchten wir wieder Kaffee und Kuchen verkaufen. Das gelingt nur, wenn Sie uns unterstützen: Wir freuen uns über Ihre zahlreichen Kuchenspenden für unser Pfingstkaffee am 21. Mai! Der Erlös kommt unserer eigenen Kirchengemeinde zugute.

Die Kuchen können am Pfingstmontag ab 9.00 Uhr in der Sakristei der Jakobuskirche abgegeben werden. Bitte versehen Sie alle Kuchenplatten sowie die Abdeckungen mit vollständigem Namen.

Wir bedanken uns schon heute für alle Ihre Kuchenspenden!

Kunstfahrt zum Franz Marc Museum in Kochel am See am Samstag, 30. Juni 2018

Mit komfortablem Reisebus geht die Fahrt zum Besuch der Ausstellung „Lektüre. Bilder vom Lesen – Vom Lesen der Bilder“ mit Führung ins Franz Marc Museum.
Es geht in der Ausstellung um Bilder vom Lesen, Werke von Cy Twombly, Henri Michaux, Jean Dubuffet und Paul Klee.
Nach der Führung durch die Ausstellung bleibt Gelegenheit zum Spaziergangdurch Kochel auf Franz Marcs Spuren (Dauer 2 bis 2,5 Stunden) oder einer Schiffsrundfahrt auf dem Kochelsee (1,5 Stunden) in herrlicher Landschaft oder dem Besuch des Infozentrums des Walchenseekraftwerks.

Flyer mit Details zu der Kunstfahrt wie Abfahrtszeiten, Kosten und Anmeldung (bis 15.06.2018) finden Sie in der Jakobuskirche und im Gemeindehaus in der Strudelstraße 15.


Im Sommer ins Waldheim!!

Langeweile in den Sommerferien? Nicht mit uns!

In den ersten drei Sommerferienwochen öffnet das evang. Ferienwaldheim in Stötten wieder seine Pforten!

Lägerle bauen, Geschichten hören, Singen, Toben, Kicken, Basteln, Geländespiele – da ist für alle was dabei! Und noch mehr Spaß macht es, wenn die beste Freundin oder der beste Freund gleich mitkommt!

Morgens geht’s mit dem Bus nach Stötten und nach einem leckeren Frühstück geht es ab in den Wald. Dort entstehen aus Holz und Paketschnur tolle Lägerle, die jeweils am Ende der Woche prämiert werden. Nicht selten entstanden schon mehrstöckige Gebäude! Nach einem schmackhaften Mittagessen gibt es die „Waldheimandacht“. Wer dabei jedoch an Stillsitzen denkt hat weit gefehlt: die Waldheimband spielt fetzige Lieder und es gibt eine spannende Geschichte! 

Am Nachmittag wird nochmal am Lägerle gebaut oder es gibt besondere Aktionen wie Geländespiele, Olympiaden oder Basteleien – unseren Mitarbeitern fällt immer was Tolles ein! Abends geht es nach Hause, um frisch ausgeruht in den nächsten Tag starten zu können.

Und wer darf mitmachen?

Teilnehmen können Kinder von 6 – 12 Jahren sowie jüngere Kinder, die nach den Sommerferien in die Schule kommen. Die Kinder werden in Altersgruppen von unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut. 

Es gibt einen Bustransfer von Geislingen, Kuchen, Gingen, Süßen und Donzdorf.

Waldheimzeit 

Waldheimzeit ist wie immer in den ersten drei Sommerferienwochen.

1. Woche, 30.07. – 03.08.2018, 08.00 – 18.00 Uhr

2. Woche, 06.08. – 10.08.2018, 08.00 – 18.00 Uhr 

3. Woche, 13.08. – 17.08.2018, 09.30 – 18.00 Uhr, extra Frühbetreuung ab 07.30 Uhr möglich

Anmeldung und Teilnehmerbeiträge

Anmeldungen sind jederzeit möglich!

Anmeldeunterlagen erhalten Sie unter

www.waldheim-stoetten.de oder bei der ev.

Kirchenpflege, Bahnhofstraße 75, Geislingen.

 

Zum Vormerken:

Das Alljährliche Waldheimfest findet am Samstag,

4. August 2018 statt – schon heute herzliche

Einladung!

 

Zu alt fürs Waldheim?

Dann werde doch Mitarbeiter! Wir sind auf der

Suche nach motivierten Jugendlichen (Mindestalter

16 Jahre) und jungen Erwachsenen, die Teil

unseres Teams werden wollen!

 GruppenmitarbeiterInnen – Du möchtest den

Kindern schöne Ferien bei uns ermöglichen?

Dann mach doch mit! Über 30

Ehrenamtliche engagieren sich bei uns im

Sommer. Die Mitarbeitenden werden auf ihre

Aufgabe vorbereitet und sind immer in

Teams unterwegs. Da ist Spaß garantiert!

 Waldheimküche – Viele Kinder brauchen viel

Essen und viel Geschirr. Da brauchen wir

einige fleißige Hände. Du hast Lust dazu?

Schön!

Eine wochenweise Teilnahme ist möglich, es gibt

ein Taschengeld.

Anfragen und weitere Informationen gibt es bei

Waldheimleiterin Daniela Hartmann (Infokasten)

 

Noch Fragen?

www.waldheim-stoetten.de

Waldheimleiterin

Daniela Hartmann

Tälesbahnstraße 7, 73312 Geislingen

Telefon: (07331) 303748

Mobil: (0178) 2379429

infodontospamme@gowaway.waldheim-stoetten.de

 

WORTBILDER in Donzdorf

Unter dem Titel „WortBilder“ präsentiert die Lautersteiner Künstlerin Iris Kopp ihre Werke im Evangelischen Gemeindezentrum in Donzdorf. In ihren Arbeiten greift die Künstlerin meist biblische Verse oder Lebensweisheiten auf und setzt sie in Beziehung zu einem bildhaften Hintergrund, der die Worte mal in den Vordergrund rückt, mal fast völlig absorbiert. Auch die Worte selbst sind besonders gestaltet. Iris Kopp reißt sie aus unterschiedlichen Papieren aus, um die Individualität jedes einzelnen Buchstabens und Wortes zu betonen.
Die Ausstellungseröffnung ist am 25. März um 10 Uhr im Rahmen eines festlichen Gemeindegottesdienstes, musikalisch umrahmt von Robert Kopp & Band.
Im Anschluss gibt es einen Sektempfang und die Möglichkeit, sich von der Künstlerin durch die Ausstellung führen zu lassen.
Geöffnet ist die Ausstellung, die bis 3. Juni zu sehen ist, immer im Anschluss an die evangelischen Sonntagsgottesdienste im Gemeindezentrum, von ca. 11.15 Uhr bis 12. 30 Uhr.
Weitere Besichtigungstermine und Führungen sind nach Absprache mit dem evangelischen Pfarramt möglich unter Telefon 07162-29511.